Nach oben

Was ist Colostrum?

Bovines Colostrum: Wirksamkeit und Anwendung in Sport & Gesundheit

Colostrum wird aus der Erstmilch (Kolostralmilch) von Kühen hergestellt. Diese wird von den Mutterkühen innerhalb der ersten Stunden und Tage nach dem Kalben produziert. Grundsätzlich besteht Colostrum aus dem unveränderten, intakten Gesamtprotein der Milch, also den beiden Hauptfraktionen Molke und Casein. Sie hat gegenüber normaler Milch jedoch eine veränderte Zusammensetzung und ist sehr reich an wachstums- und immunomodulierenden Nährstoffen. Die darin enthaltenen Stoffe ermöglichen dem Kalb ein gutes Wachstum, verhindern Infektionen und bilden ein starkes Immunsystems (z. B. Allergieschutz) aus. Da heutige Milchkühe weit mehr Milch produzieren als ihre Kälber effektiv benötigen, nutzt man den Überschuss der Kolostralmilch zur Nahrungsergänzung.

Stärkt die Abwehrkräfte, fördert den Muskelaufbau und unterstützt die Regeneration
Colostrum wird insbesondere zum Erhalt starker Abwehrkräfte, aber auch im Zusammenhang mit Regeneration oder Kraft-/Muskelaufbau von ambitionierten Athleten eingesetzt. Durch seine komplette und intakte Proteinstruktur, welche im Gegensatz zu reinem Molkeprotein (Whey) eine langanhaltende Aminosäurenversorgung bewirkt, eignet sich Colostrum sehr gut als langsam verfügbares Eiweiss abends direkt nach dem Training oder als Spätmahlzeit vor dem Schlafengehen. Die Verwendung von Colostrum bietet sich auch während Phasen erhöhter immunitärer Belastung an: beispielsweise bei Flugreisen an Wettkämpfe und in Trainingslager, an Massenveranstaltungen und intensivem Kontakt mit anderen Menschen, insbesondere während der alljährlichen Grippesaison.

Anwendung
Um die volle Wirksamkeit des COLOSTRUM von SPONSER® (nur in der Schweiz erhältlich!) zu erfahren, nimmt man täglich 20-30 g Colostrum pro Tag in Lebensmitteln, Getränken oder kombiniert mit anderen Proteinshakes ein. Reines Colostrum ist sehr gut wasserlöslich und mundet am besten in Kombination mit Schokoladen- oder Kakaopulver, Instantkaffee oder gemixten frischen Früchten.

Colostrum ist kein Doping
Zur Herstellung des COLOSTRUM von SPONSER® (nur in der Schweiz erhältlich!) wird nur die Milch aus der ersten und zweiten Melkung innerhalb der ersten zwölf Stunden nach Geburt des Kalbes verwendet, nicht während 48-72 Stunden wie anderweitig oft üblich. Eine schonende Erhitzung während der Herstellung sorgt dafür, dass die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Obwohl Colostrum viele natürliche Wachstumsfaktoren enthält, steht es nicht auf der Dopingliste der WADA und stellt diesbezüglich nachweislich kein Risiko dar. Gleichwohl ist es ratsam, Colostrum nur aus verlässlichen Quellen und geprüfter Verarbeitung zu beziehen.

» Colostrum: Hintergrund-Informationen & Studienbelege (PDF)

In Verbindung stehende Artikel
zum Thema » Immunsystem
zum Thema » Leistungssteigerung
zum Thema » Protein
zum Thema » Muskelaufbau
Ziel » Profi- & Leistungssport

Autor: Remo Jutzeler
Leiter F&E SPONSER SPORT FOOD
Ing. Lebensmittelwissenschaften FH
MAS Nutrition & Health ETHZ

Passende Produkte

Colostrum
Colostrum Kurzinfo
CHF CHF 98.00
  • bovines Colostrum (aus Kuhmilch)
  • hoher Immunoglobulin-Gehalt
  • Zur Eiweissanreicherung von Lebensmitteln und Getränken